Blütenpollen

Blütenpollen
6,00 € *
Inhalt: 0.1 Kilogramm (60,00 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Direkt & frisch vom Hof, Lieferzeit ca. 4-5 Werktage

Verpackungsgröße:

  • tB10067.2
Blütenpollen, bunte Mischung aus hunderten verschiedener, blühender Planzen Wissenswertes... mehr
Produktinformationen "Blütenpollen"

Blütenpollen, bunte Mischung aus hunderten verschiedener, blühender Planzen

Wissenswertes über Pollen:
In Pollen sind 14 verschiedene Arten von essentiellen Aminosäuren enthalten: Cystin, Histidin, Trypophan, Methionin, Phenylananin, Threonin, Argenin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Valin und Glutaminsäure etc.

Biene mit Pollen

Was sind Pollen?

Blütenpollen sind die männlichen Samenzellen von Blumen, Gräsern und Hölzern.
Mit dem bloßen Auge sind die einzelnen Pollenkörner nicht zu erkennen.
Für das menschliche Auge wird erst eine größere Ansammlung von Pollen (z. B. in einer Blüte einer Blume) sichtbar. Bis heute gibt es für die Ernte von Blütenpollen keine Maschine. Die einzigen Tiere bei denen es möglich ist, Pollen in nennenswerten Mengen zu ernten, sind die Bienen.

  Vitamine in Pollen:

  • Provitamin A - Wichtig für die Augen, sorgt für gesunde Haut und Schleimhäute
  • Vitamin D - Knochenbildung
  • Vitamin B12 - Blutbildung
  • Vitamin K - Blutgerinnung

Des Weiteren findet man noch Vitamin C und E. Fette Pollen bestehen etwa zu 20% aus Fetten. Darunter sind drei wichtige ungesättigte Fettsäuren enthalten: Linol- Linolen und Arachidonsäure. Sie haben die Funktion, dass der Organismus die Blutfettwerte regeln kann. (Durch die Reduzierung wird das Risiko für Herzinfarkte und Arterienablagerungen geringer gehalten.)

Mineralstoffe
Blütenpollen enthalten Calcium, Kalium, Magnesium, Eisen, Kupfer, Phosphor, Chlor, Silicium, Mangan und Schwefel.

Pollen sind gut für:

  • Vitalität
  • Muskelaufbau und deren Versorgung
  • Stärkung der Abwehrkräfte
  • Verdauung
  • Prophylaxe verschiedener Krankheiten

Wie nehme Ich Pollen zu mir?

Täglich einen Teelöffel (ca. 4g) Blütenpollen vor einer Hauptmahlzeit einnehmen (für Kinder reicht ein halber Teelöffel). Er trägt dazu bei, dass Nahrung besser vom Körper verarbeitet wird. Ich persönlich esse den Pollen am liebsten aufgelöst in Naturjoghurt mit einem Teelöffel Honig - dadurch wird der für den Pollen übliche, leicht bittere Nachgeschmack kaum spürbar. Alternativ kann man den Pollen auch zu Obstsalat, Fruchtsäften oder zusammen mit Honig als Brotaufstrich essen. Hinweis: Bei bekannter Überempfindlichkeit (Allergie) gegen Blütenpollen sollten diese nicht verzehrt werden.

(Bestellung von 1 kg --> vaccumiert im Beutel)

Weiterführende Links zu "Blütenpollen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Blütenpollen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Tannenhonig Tannenhonig
Inhalt 0.5 Kilogramm (21,00 € * / 1 Kilogramm)
10,50 € *
Heidehonigmet Heidehonigmet
Inhalt 0.5 Liter (15,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Sommertracht/Blütenhonig Met Sommertracht/Blütenhonig Met
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
6,50 € *
Zuletzt angesehen