Urlaub auf dem Bio-Bauernhof

Einmal die Erzeuger persönlich kennenlernen, den Herstellungsprozess der Produkte verfolgen, in Kontakt mit den Tieren kommen und dabei die herrliche Natur genießen. Das alles bietet Ihnen ein Urlaub auf einem Bio-Bauernhof. Um Ihnen die Suche nach einem geeigneten Hof zu erleichtern, haben wir für Sie ein paar Tipps und Links zusammengestellt.

Wann sollte gebucht werden?
Da die meisten Bio-Bauern Übernachtungen nur im Nebenerwerb anbieten, sind die Aufnahmekapazitäten entsprechend gering. Vor allem für einen Urlaub in den Sommermonaten sollten Sie so früh wie möglich buchen.

Welche Bio-Bauern bieten einen Urlaub an?
Zuerst können wir Ihnen natürlich den Bio Sonnenhof Regler empfehlen, dessen Bio-Produkte Sie auf trauBio finden. Dieser beitet einen idylischen Campingplatz mit einer schönen Aussicht auf den Monte Kaolino, einem riesigen Sandberg auf einem Freizeitgelände. Auch das Mitbringen von Haustieren ist beim Bio Sonnenhof Regler gerne gesehen! Zu erwähnen ist hier natürlich auch unser 360° Panorama Rundgang, mit dem Sie sich vorab einen hervorragenden Eindruck über den Hof verschaffen können.

Weitere Höfe des Naturlandverbandes finden Sie direkt auf der Seite „Urlaub auf dem Hof“.
Auch Demeter bietet mit der Seite „Urlaub auf dem Demeter-Hof“ ein ähnliches Angebot und der Biolandverband betreibt ebenfalls eine eigene Seite Namens „Urlaub im Bioland“.

Bio-Hotels
Für alle die keine Übernachtungsmöglichkeit auf einem Bio-Bauernhof in Ihrer Wunschregion bekommen haben, bieten sich auch Bio-Hotels an. Mehr als 90 Bio-Hotels gibt es davon in Europa. Alle haben die ökologische Ausrichtung und saisonale Bio-Küche gemein. Eine Übersicht der Bio-Hotels finden Sie unter: www.biohotels.info

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.